Novermberlicht Venedig

Venedig – im Novemberlicht 2021

06.-12.11.2021 – Foto-Seminar und Hotel (EZ und Frühstück und 1 Stunde Lightroom-Nachbetreuung) – 1395,00 €

venedig - Gondel - Langzeit

Venedig, bei uns eine Fotoreise und ein Foto-Workshop der besonderen ART – für kreative und anspruchsvolle Reisefotografie

Reflexe,Lichtspiele Basilika

Täglich sind drei bis vier Foto-Sessions (Photowalks), beginnend mit „Blauer Stunde“ am Markusplatz oder Canale Grande geplant. Für alle weiteren wichtigen Fotohotspots ist genug Zeit (incl. intensiver Betreuung) vorhanden. Betreuung heißt: an der Kamera Ausschnitt und Belichtung sowie den Bildaufbau besprechen. Wenn es die Zeit erlaubt, gibt es auch noch abends eine ausführliche Bildanalyse im Hotel.

Spiegelung Venedig Gondoliere

Eine „Masterclass“ für jeden der Venedig-Bilder will, die Ruhe ausstrahlen, die die Schönheit und das Besondere dieser Stadt visualisieren. Sie wollen Bilder, die zeigen, dass auch ein tausendfach fotografiertes Motiv von Ihnen in ein in ein persönliches außergewöhnliches Bild verwandelt werden kann. Deshalb fotografieren wir nach Themenschwerpunkten:  bildnerisch, motivmäßig und technisch. Und damit das auch hinterher auf Ihren Bildern sichtbar wird, gibt es jetzt zu jeder Fotoreise als Nachbetreuung ein 1:1-Online-live-Coaching (1 Stunde) mit Lightroom oder nach Rücksprache mit einem anderen Bearbeitungsprogramm

Abseits der normalen Reisefotografie

1. konzeptionell und bildnerisch sowie technisch anspruchsvoll – aber dieTechnik kann man hier lernen
2. Der erste Schwerpunkt liegt auf Langzeitbelichtungen – zu ungewöhnlichen Tageszeiten – wenn Venedig noch schläft oder ruht. Das bedeutet, morgens – vor dem Frühstück – startet die erste Fotosession
3. Hier bestimmt das Wetter die Motivwahl und für diese Jahreszeiten gibt es gute Chancen auf Nebel, der jedes Motiv auf das Wesentliche reduziert, oft besser als es mancher Fotograf kann.
4 . Verhältnismäßig hoch ist auch die Chance auf fotografisches Aqua Alta (bis 105 cm) und auch hier liefert eine gute Planung besonders aussagestarke Bilder

Seufzerbrücke im Novembernebel

Das Reduzieren des Sujets, Ordnung in das visuelle Chaos zu bringen sind die wichtigsten Schritte in der kreativen Fotografie. So findet der Fotograf schnell zu einer neuen Bildersprache, zu dem Spiel mit verschiedenen Ebenen in einem Foto, mit Ein- und Durchblicken.

… und der größte „Vereinfacher“ ist der leichte venezianische Novembernebel