Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs

Sylt - Schwarzweiss - Fotokurs
#Nordeelandschaften #Schwarzweiss

23.09.- 30.09.2017 – Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs und Kreativtraing, Kursgebühr 648,00 EUR: Sylt, das ist Landschaft pur und bietet lauter typische Motive für Schwarzweiss, einmal  für kurze Verschluss-Zeiten zum Einfrieren oder für extrem lange Verschlusszeiten, um Bewegung in Landschaftsmotiven zu symbolisieren. Selbst Streetfotografie oder sportliche Aktionen sind sw-tauglich und hier möglich. Schwarweiss-Fotografieren ist ein zeitloses Hobby und keine kurzfristige Mode. Schwarzweiss zeigt die Sehweise des Fotografen und nimmt vielen Bildern die Vergleichbarkeit mit anderen Fotos.

Sylt - Schwarzweiss - Fotokurs
Sylt-Schwarzweiss

Schwarzweiss ist wetterunabhängig, ideal für die tollen Licht-, Wellen- und Wolkenspiele der Nordsee, für spannende Nordee(h)bilder. Da die Insel Sylt auf kleinem Raum Motive ohne Ende bietet, gibt es genug für für Anfänger und Könner, für Kreative und SW-Fans und solche die es in diesem Sylt-Schwarweiss- Fotokurs werden wollen. Wir trainieren die Entwicklung mit Adobe Lightroom oder Photoshop.

Die Unterkunft – mitten im Naturschutzgebiet – ist von lauter Motiven umgeben: Wasser, Wellen, Strand, Buhnen und abends der ideale Platz für Bilder vom Sonnenuntergang. Sylt, einfach optimal Für einen Sylt- Schwarweiss – Fotokurs. 

Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs

Fakten „Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs“

  • Termin23.09.- 30.09.2017
  • Seminarbeginn: 23.09.2017, 18:00 Uhr
    Seminarende: am Samstag, den 30.09.2017 nach dem Frühstück
  • Kursgebühr: 648,00 EUR
  • Zusatzkosten: 7 Übernachtungen Vollpension 595,00 EUR + Kurtaxe
    Beteidigung an Fahrtkosten auf der Insel
  • Ort: Sylt, Klappholttal, Akademie am Meer,  „Sylter“ können extern teilnehmen.
  • Dozent: Edmund Bugdoll bei Wikipedia
  • Fotografischer Schwerpunkt: Neben den Grundlagen dem Training oder dem Auffrischen der fotografischen Grundlagen in Theorie und in der Praxis an den schönsten Plätzen der Insel, stehen alle  Kreativtechniken für Schwarzweiss-Aufnahmen im Vordergrund. Wir spielen mit Zeit und Blende, um Wasser einzufrieren oder es fließen zu lassen und um Wolken Bewegung zu verleihen. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang wird fotografiert. Das sind drei Fotosessions täglich und  Zeit genug, um unter professioneller Betreuung an der Kamera viele SW-Techniken zu lernen und einzusetzen. 
  • Zielgruppe: Hobbyfotografen, die ihre Grundkenntnisse verbessern wollen und  Interesse an kreativer Schwarzweiss-Fotografie haben. Eingeladen sind auch alle “ Wiederholer“ mit Lust auf Sylt und Sylter Luft.
  • Mitzubringen ist eine digitale Spiegelrefelex- oder spiegellose Systemkamera, Stativ und Fernauslöser und Graufilter und… mehr dazu nach der Anmeldung. Ein Notebook ist für diesen Fotokurs sehr zu empfehlen, denn Schwarzweiss-Bilder  wollen anders entwickelt werden. Hier wird für Schwarzweiss Adobe Lightroom genutzt. Doch auch andere Programme werden vorgestellt und etwa wie die Google Nik Collection ausprobiert. Die Schwarzweissfotografie und verlangt einen deutlich verändertern Workflow gegenüber der Farbentwicklung
  • Teilnehmer: Maximal 8 Personen, mindestens 5 Personen
  • Anreise: individuell, per Flieger, Zug, Auto, oder FlixBus 
  • Unterkunft: Die Gäste wohnen in einfachen, aber behaglichen Einzel-/Doppelzimmern mit Waschbecken (Warm- und Kaltwasser) in Mehrbetthäusern. Sie verfügen über Gemeinschaftsduschen  und Toiletten. Die Häuser liegen verstreut im akademieeigenen Dünengebiet, das 7,5 ha umfasst. Infos zu Akademie am Meer 

Anmeldeformular Sylt  –  auch  für Gutschein: Name und Daten des Beschenkten bitte unter Bemerkungen eintragen
Infos zu Klappholttal

  • Weiteres Wissenswerte mit  vielen Tipps zur Fotoausrüstung und zum Naturschutzgebiet der Akademie am Meer erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung