Olympiapark – Blaue Stunde

Der Olympiapark ist zu jeder Jahres- und Tageszeit ein Motivbereich, der gern übersehen wird. Dabei gibt es kaum ein schöneres Trainingsgelände, bei der der Fotograf einmal in Ruhe seine Graufilter und die damit möglichen Langzeitbelichtungen ausprobieren kann


Gut zu wissen

  • Termin: 28.07.2019
  • Termin: 14.08.2019 – mit Feuerwerk
  • Besprechung: 24.08.2019
  • Seminarkosten: Pro Seminar: 36 €
  • Paketpreis: 4x Blaue Stunde plus 1 Besprechung 142,80 € – 1 Jahr gültig
  • buchbar mit allen anderen Abendseminaren
  • hier zur Anmeldung
  • Ort: München
  • Zeitrahmen: Sonntag, den 28.07.19 / Beginn folgt,
  • Mittwoch, den 14.08.19 / Beginn folgt
  • Ende: 28.07.19, voraussichtlich nach 23 Uhr
  • Treffpunkt: wird mitgeteilt
  • Art: Foto-Event, Blaue Stunde
  • Dozent: Edmund Bugdoll, Profi und Fotokünstler, mehr bei Wikipedia
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Themen: Es gibt zwei Motivbereiche, einmal nur das Fest im Park und einmal Schwerpunkt Feuerwerk,
  • Fotografischer Schwerpunkt: „Abenteuer Sehen“, München Blaue Stunde im Olympia Park, Langzeitbelichtungen und andere kreative Umsetzungen
  • Zielgruppe: Hobbyfotografen mit gutem Wissen im Umgang mit der eigenen Kamera (Blende, Verschlusszeit, ISO) und der unbedingten Bereitschaft Neues zu erlernen und zu trainieren
  • Leistungen: Fotografische Anleitung, Checklisten, schriftliche Unterlagen
  • Nicht inbegriffen: Eigene Anfahrt,
  • Mitzubringen: Digitale Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera, unbedingt das Stativ sowie Fernauslöser, Ersatz-Akku, und vorhandene Filter, ND /-Grauverlauf / Polarisationsfilter, festes Schuhwerk, witterungsbedingte Gardrobe
  • Kleine exclusive Gruppe: Maximal 6, mindestens 4 Teilnehmer
hier zur Anmeldung