Hongkong – Fotoreise 2018

Hongkong - Fotoreise 2018
Hongkong – Fotoreise 2018

Hongkong – Fotoreise 2018 und Fotoworkshop – 1690 € + Hotel + Flug Diese Metropole lässt Fotografen nicht zur Ruhe kommen: The Peak, Star Ferries, Clock Tower, Victoria Harbour, Hafenblicke, Tsim Sha Tsui, Promenaden, Tempel, Street Night Market, Ladies Market, Sik Sik Yuen, Wong Tai Sin Tempel, Hong Kong Convention  und Exhibition Centre , Golden Bauhinia, die ewig blühende Orchidee, das Wahrzeichen von Hongkong und, und, und…

Anmeldeformular

Fakten zu Hongkong – Fotoreise 2018

  • Termin: Ende Januar 2018 
  • Beginn: Spätnachmittag,
  • Kursgebühr1690 €
  • Zusatzkosten: Flug, Transfers und Eintrittsgebühren
    Hotel: zwischen 100 bis120 € (aktueller Tagespreis) incl. Frühstück
  • Ort: Hongkong-Kowloon  in einem einfachen Stadthotel (Stil „Motel One“), direkt an der Grenze zwischen dem modernen Hongkong und dem – noch chinesischen – Teil Kowloons. Nur drei Minuten sind es bis zum Bus – oder zur Metrostation.
  • Dozent: Edmund Bugdoll, es ist sein vierter digitaler Fotoworkshop in Hongkong.
  • Bugdoll bei Wikipedia
  • Fotografischer Schwerpunkt: Architektur-, Reise- und Street- und Nachtfotogafie pur. Motive erkennen, optimale Ausschnitte finden, perfekt belichten. Es wird mit der gesamten Technik-Palette gespielt, damit es stets aussagestarke Bilder gibt und visuelle Grenzen überschritten werden können.
  • Zielgruppe: Hobbyfotografen mit gutem Basiswissen im Umgang mit der eigenen Kamera (Blende, Verschlusszeit, ISO, Histogramm) und für Alle, die schon mit uns auf  Reisen waren und bereit sind wieder etwas Neues zu lernen. …Und wenn es sein muss, gehen wir zweimal zu einem wichtigen Motiv, wenn das Wetter oder die Situation keine optimalen Bilder erlaubten.
  • Mitzubringen: Digitale Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera, Stativ und Fernauslöser, möglichst Blitzgerät.
  • Notebook oder Pad hilfreich, aber kein Muss
  • Teilnehmerzahl: maximal 6 minimal 4, 

Anmeldeformular Hongkong