2019 – Venedig – Schwarzweiss

Fotoworkshop – Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART
02.01.- 06.01.2019
 

AUSGEBUCHT  Dieses Seminar ist wirklich nur etwas für Schwarzweiss-Liebhaber und solche, die es werden wollen.
Venedig –  die Schwarzweiss-Fotografie  der besonderen ART-  weg von der Vergleichbarkeit, weg von falsch oder richtig,  hin zur eigenen kreativen und außergewöhnlichen Bildaussage. Deshalb sind die Schwerpunkte dieses Workshops auch Fototechniken, die das der besonderen ART noch unterstreichen: Langzeitbelichtungen am  hellen Tag (Graufilter 1000-fach und mehr) mit Belichtungszeiten bis 20 Minuten sowie Nachtaufnahmen gehören dazu. Das können dann auch mal HDR-Belichtungsreihen bis zu mehreren Minuten sein

. ➡ : zur Anmeldung

Venedig schwarzweiss markusplatzAuch wenn das alles kompliziert erscheint, eine Checkliste reduziert das auf wenige Handgriffe, die auch jeder Auf- und Einsteiger üben kann. Fotografiert wird in RAW – für eine optimale SW-Entwicklung –  notwendig, doch das Displaybild der Kamera zeigt ein JPG-SW als Vorschaubild. So ist es einfacher, das Schwarzweiss-Sehen zu trainieren, denn die gestalterischen Elemente sind in diesem Fall doch deutlich abweichend von der herkömmlichen Fotografie . Für die Bildentwicklung sind das  neueste Lightroom oder Photoshop und natürlich ein Notebook notwendig. Doch auch andere Bearbeitungsprogramme können eingesetzt werden. Schwarzweiss verlangt eine andere Bildentwicklung, einen anderen Workflow als die bisherige Farbfotografie.
: zur Anmeldung

Fotoreise Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART

hier ein Kommentar von David Ringel    und  hier eine  – eine ganz phantastische
Galerie von Sigrid Mehrkens (die Power von 5 Tage 
Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART

Venedig schwarzweiss fotoreiseFakten zu: Schwarzweiss- Fotografie – der besonderen ART 

  • Termin: 02. – 06.01.2019
  • Seminarkosten: 1198 € inkl. Hotel und Frühstück
  • Ort: Venedig
  • Zeitrahmen: Anreise 02.01.2019 bis 17:00 Uhr,  Beginn 02.01.2019, 18:00 Uhr
  • Ende: 06.01.2019, 14:00 Uhr
  • Dozent: Edmund Bugdoll bei Wikipedia
  • Fotografischer Schwerpunkt: Motive erkennen, grafische Elemente nutzen,
    spannende Ausschnitte finden und all das perfekt belichten. Der kreative Schwarzweiss – Workflow
  • Zielgruppe: Hobbyfotografen mit Basiswissen im Umgang mit der eigenen Kamera
    (Blende, Verschlusszeit, ISO, Bildbearbeitung) und Interesse an extrem stimmungsvollen Schwarzweiss – Bildern
  • Leistungen: Hotelübernachtung mit Frühstück in Venedig, schriftliche Unterlagen, Checklisten und Presets für Lightroom,
    Betreuung beim Fotografieren und bei der Bildentwicklung mit LR mit vielen Tipps
  • Mitzubringen: Digitale Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera, unbedingt das Stativ sowie Fernauslöser und vorhandene Filter. Denken Sie bitte an einen Ersatzakku, das Ladegerät, Speicherkarten. Eine ausführliche Checkliste folgt.
  • Teilnehmerzahl: Maximal 6, mindestens 4 Teilnehmer.
     ➡ : zur Anmeldung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.