Schwarzweiss – nichts als Schwarzweiss – München

schwarzweiss-nichts-als-schwarzweiss-muenchen
schwarzweiss–nichts-als-schwarzweiss-muenchen

 Schwarzweiss – nichts als Schwarzweiss – München – 196,35 €.  28.10. – 29.10.2017 AUSGEBUCHT Schwarzweiss – das ist pure Fotografie reduziert auf das Notwendige und immer zeitlos. Schwarzweiss gibt Ihnen Bilder, die die Motive, auf das Ursprüngliche reduzieren. Das sind Bilder, die von Formen, Strukturen, Details und Kontrasten leben. Dabei gibt es gibt kein richtig oder falsch, und das ist manchmal das Problem beim Entwickeln. Was „richtig“ ist entscheidet der Fotograf beim Entwickeln, nach seinem persönlichen Empfinden, seiner Kreativität oder einfach so, wie es ihm gefällt. Schwarzweiss – nichts als Schwarzweiss – München weiterlesen

Fotoseminar – Adobe Lightroom mit Presets und …

Adobe Lightroom - modular aufgebaut und deshalb einfach für die Bildbearbeitung
Adobe Lightroom – optimale Bildorganisation

04.11.- 05.11.2017 – Fotoseminar –  
Adobe Lightroom Classic  mit Presets und Plugins, Bildbearbeitung und Bildorganisation. 
Alle Adobe Photoshop-Programme (Element, Lightroom und PS) haben die gleiche Rendering-Maschine, die auf unterschiedlichen Wegen zu einem identischen Ergebnis führen kann.  Doch einfach, schnell und unkompliziert geht es mit Lightroom, das ist nicht Bildbearbeitung, sondern eine Bildentwicklung. Das Besondere – es wird niemals mit dem Origianlmotiv entwickelt. Doch wem das All zuviel Zeit koste oder zu intensiv ist, setzt Presets, Mustervorlagen für alle mögliche Situationen ein. Mit Plugins lassen sich bestimmte Arbeitsabläufe vereinfachen.  weiterlesen: Alle wichtigen Einstellungen kennen lernen

Blumenpoesie durch Bewegung – ICM

Blumenpoesie durch Zufall und Bewegung, ICM
ICM Blumenpoesie gestische Fotografie – gedreht

03.09.2017 –  Blumenpoesie durch Bewegung – ICM – 69 € Nur die Stimmung und die Atmosphäre ist hier gefragt. Die Bewegung liefert eine neue Ästhetik und macht  sichtbar, wie sie selbst das Auge nicht erkenne oder festhalten kann. Möglich wird das durch die Technik, die ICM (Intentional Camera Movement) bezeichnet wird. Dabei wird die Kamera (oder das Objektiv) während der Belichtung mitgezogen, verdreht oder rhythmisch geschwenkt. Alles ist erlaubt, frei Hand oder –  hier im Seminar – möglichst vom Stativ.  Das Ergebnis: Blumenpoesie durch Bewegung – ICM

Blumenpoesie durch Bewegung – ICM weiterlesen

Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs

Sylt - Schwarzweiss - Fotokurs
#Nordeelandschaften #Schwarzweiss

23.09.- 30.09.2017 – Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs und Kreativtraing, Kursgebühr 648,00 EUR: Sylt, das ist Landschaft pur und bietet lauter typische Motive für Schwarzweiss, einmal  für kurze Verschluss-Zeiten zum Einfrieren oder für extrem lange Verschlusszeiten, um Bewegung in Landschaftsmotiven zu symbolisieren. Selbst Streetfotografie oder sportliche Aktionen sind sw-tauglich und hier möglich. Schwarweiss-Fotografieren ist ein zeitloses Hobby und keine kurzfristige Mode. Schwarzweiss zeigt die Sehweise des Fotografen und nimmt vielen Bildern die Vergleichbarkeit mit anderen Fotos. Sylt – Schwarzweiss – Fotokurs weiterlesen

Schwarzweiss und nur Schwarzweiss

Schwarzweiss und nur schwarzweissSchwarzweiss und nur Schwarzweiss – und Sie erhalten Bilder, die stets Ihre persönliche Handschrift zeigen. Das sind Aufnahmen, die Ihr Können und die Kreativität sichtbar werden lassen. So bekommen Sie Bilder, die, wie ein Teilnehmer mal feststellte, nicht dutzendweise bei Google auftauchen! Das „Raus aus der Vergleichbarkeit“ macht außerdem richtig Spaß, denn Schwarzweiss gibt immer ungewohnte und oft außergewöhnliche Bilder. Das sind die Bilder, bei denen jeder Betrachter hinschauen muss, denn er kann die Aufnahmen nicht mehr nach falsch oder richtig, nach farblos oder zu bunt, nach Farbstich, Farbe der Tagesszeit und nach seiner persönlichen Foto- oder Seherfahrung beurteilen!
Schwarzweiss und nur Schwarzweiss weiterlesen

Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART

Venedig - Schwarzweiss der besonderen ART
Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART und Langzeitbelichtung

Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART
26.11. -01.12.2017 – 1298 € – ausgebucht
02.01.- 07.01.2018 – 1298 €, maximal 5
08.01.- 13.01.2018 – 1298 €,  nur 5 Teilnehmer, 
1298 € Seminargebühr, inkl.Hotelzimmer (EZ, Frühstück). Dieses Seminar ist wirklich nur etwas für Schwarzweiss-Liebhaber und solche, die es werden wollen. Venedig –  die Schwarzweiss-Fotografie  der besonderen ART-  weg von der Vergleichbarkeit, weg von falsch oder richtig,  hin zur eigenen kreativen und außergewöhnlichen Bildaussage. Deshalb sind die Schwerpunkte dieses Workshops auch Fototechniken, die das der besonderen ART noch unterstreichen: Langzeitbelichtungen am  hellen Tag (Graufilter 1000-fach und mehr) mit Belichtungszeiten bis 20 Minuten sowie Nachtaufnahmen gehören dazu. Das können dann auch mal HDR-Belichtungsreihen bis zu mehreren Minuten sein.

venedig-schwarzweiss-der-besonderen-art/
venedig-schwarzweiss-der-besonderen-art

Auch wenn das alles kompliziert erscheint, eine Checkliste reduziert das auf wenige Handgriffe, die auch jeder Auf- und Einsteiger üben kann. Fotografiert wird in RAW – für eine optimale SW-Entwicklung –  notwendig, doch das Displaybild der Kamera zeigt ein JPG-SW als Vorschaubild. So ist es einfacher, das Schwarzweiss-Sehen zu trainieren, den die gestalterischen Elemente sind in diesem Fall doch deutlich abweichend von der herkömmlichen Fotografie . Für die Bildentwicklung sind das  neueste Lightroom oder Photoshop und natürlich ein Notebook empfehlenswert. Doch auch andere Bearbeitungsprogramme werden vorgestellt, denn Schwarzweiss verlangt eine andere Bildentwicklung als die bisherige Farbfotografie. 

Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART

hier ein Kommentar von David Ringel    und  hier eine  – eine ganz phantastische  – Galerie von Sigrid Mehrkens (die Power von 5 Tage Venedig – Schwarzweiss der besonderen ART

  • 1 . Termin: 26. 11. – 01. 12. .2017 – 1298 €  ausgebucht
  • 2. Termin: 02.- 07. Januar 2018 – 1298 € 
  • 3. Termin: 08.- 13. Januar 2018 – 1298 €
    Beginn: 18:00 Uhr
  • Seminarende ist  nach dem Frühstück des letzten Seminatags
  • Kosten und Kursgebühr sind  incl. Hotelübernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück
  • Zusatzkosten: „Kurtaxe“, Eintritte, Vaparetto Mehrtageskarte,
  • Ort: Venedig, Hotel Canaletto
  • Dozent: Edmund Bugdoll, bei Wikipedia
  • Fotografischer Schwerpunkt: Dieses Seminar ist wirklich nur etwas für SW-Liebhaber und solche, die es werden wollen. Wir üben extreme Fototechnik: Schwarzweiss und das mit Langzeitbelichtungen durch ND-Filtern bis 10 Minuten oder mehr, auch HDR-Belichtungreihen werden am Tag und zur Nacht geübt Tagesablauf: Einen bestimmten Tagesablauf gibt es für diesen Fotokurs nicht, das Wetter und die Tageszeit bestimmen die täglichen Fotoziele.
  • Es finden täglich drei Foto-Sessions statt, die erste morgens, spätestens um 6 Uhr. Dann haben wir das Licht der „Blauen Stunde“, aber eben früh morgens und mit weniger Touristen im Bild
  • Zielgruppe: Für Fortgeschrittene und für Alle, die offen für neue und extreme Techniken wie Nachtaufnahmen, Langzeitbelichtungen mit oder ohne HDR-Belichtungsreihen und bereit sind, jedesmal ihr bestes Bild zu machen.
  • Mitzubringen ist eine digitale Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera sowie Stativ sowie Fernauslöser, Graufilter (mindestens ND3), ein eigenes Pad oder Notebook
  • Teilnehmerzahl: nur 5 Personen
  • Anreise: individuell

Anmeldeformular Reisen

Bildbearbeitung mit Lightroom CC und mobile für Einsteiger

München Fotokurs Adobe Lightroom – Intensivkurs – für Ein- und Aufsteiger in die digitale Verwaltung und Bildentwicklung –  97,60 €. 
Lightroom ist ein intuitiv zu bedienendes Verwaltungs- und Entwicklungs-Programm. Es kann nichts aus Unwissenheit oder Unachtsamkeit gelöscht oder zerstört werden, denn es „spielt“ nicht mit dem Original sondern nur mit Vorschauen
Wer Grundkenntisse hat, kann mit Presets und Plugins die Entwicklung vereinfachen und deshalb hier dafür ein extra Termin : Bildbearbeitung mit Lightroom CC und mobile für Einsteiger weiterlesen

Digitale Bildbearbeitung einfach

Wer regelmäßig am Computer arbeiten „muss“, überlegt sehr häufig,  ob er sich in seiner Freizeit nochmals vor den Bildschirm setzen und sich  „Bild-Bearbeitung“ antun soll.

Wer Ordnung in seine Bildersammlung bringen will, muss nicht unbedingt auf ein Adobe-Programm zurückgreifen und doch geht es einfacher und viel besser, wenn alles von einem Programm aus bewältigt werden kann.  Ideal dafür ist Lightroom, Adobe Photoshop LR6.

Was Fotografen früher in der Dunkelkammer mit ihren Bildern unternehmen konnten, geht jetzt im Hellen, im Lightroom, mit Lightroom und größerer Erfolgschance. Mut zum Entwickeln heißt unsere Devise und zeigt oben im Aufmacher das gleiche Foto, mal kräftig (automatisch), mal leicht und romantisch  in High- und dramatisch als Low-Key entwickelt. So nah bei einander liegen Pflicht und Kür. Und selbst entwickeln ist der letze Schritt zur Kür, zur perfekten Präsentation. Haben Ihre Bilder das nicht verdient?

30.10.2016 – München – Lightroom  -97,60 €
für Einsteiger in der Bildbearbeitung: Adobe Lightroom Workflow
https://www.foto-akademie.de/bildbearbeitung-mit-lightroom-6-fuer-einsteiger/

05.-06.11.2016 – München – Lightroom – 166,60 €
Intensiv: Presets und Plugins ermöglichen schnellen und einfachen Workflow
https://www.foto-akademie.de/fotoseminar-adobe-lightroom-mit-presets-und-plugins/

 

Digitale Bildbearbeitung mit Lightroom – intensiv

lr-004 - Kopie– München – Adobe Lightroom – intensiv – 243,95 EUR (drei Wochen – jeweils an zwei Abenden von 18 bis 21 Uhr) mit zusätzlichen Aufgaben, Checklisten und Presets

Wer benötigt eigentlich ein Programm wie Lightroom? Bilder, die in der Qualität „JPG“ vorliegen, sind bereits entwickelt. Doch die Programme, die das durchführen sind vom Fotografen nur minimal zu beinflussen. Beim „RAW-Format“, das es ja mittlerweile auch für diverse Handys gibt, ist jeder Parameter zu steuern. Was viele Hobbyfotografen nicht wissen, auch die Entwicklung von RAW lässt sich automatisieren und liefert damit garantiert bessere Ergebnisse als  die in der Kamera produzierten „JPG“s. Digitale Bildbearbeitung mit Lightroom – intensiv weiterlesen

Sie wollen Fotografieren lernen? Wir bieten Fotokurse, Fotoreisen und 1:1-Coaching

 

 

Sie wollen Fotografieren lernen? Sie wollen besser fotografieren. Dazu bieten wir Fotokurse, Fotoreisen oder 1: 1-Coaching-Kurse an.  Sie wollen das gesamte Vokabular der visuellen Ausdrucksmöglichkeiten besser kennen und beherrschen lernen? Dann sind Sie bei uns richtig.  Viele praktische Übungen, begleitet von vielen Tipps und Profitricks, stehen bei jedem Fotokurs, bei jeder Fotoreise im Mittelpunkt, und so oft wie Sie wollen, wird direkt am Kameramonitor Ihr Foto gesichtet, ausgewertet und besprochen, denn nur so ist der schnelle Erfolg garantiert. Unsere Fotokurse, auch unsere 1:1-Coachings  finden in München, in Haidhausen statt und im Rahmen von  Fotoreisen im Ausland wie etwa Venedig, in Lissabon oder Hongkong, auf Sizilien statt und stets in kleinen Gruppen.

Ein- und Aufsteiger-
Motivtraining

Kreative Fotoreisen mit professioneller Betreuung

Foto-Akademie-München-Altstadt
- die Altstadt München
... die Wiesn erwacht
Fotoreise Venedig
Fotoreise Sylt
Fotoreise Istanbul
Fotoreise Lissabon
Fotoreise Hongkong

Gutscheine & Coaching

Kreative Bildgestaltung

bugdoll-mohnblume-900-450x300
Gutschein schenken
1:1-Fotocoaching
Blumenpoesie
Stimmmungsvolle Blumenpoesie
Fotoreise Venedig
Fotoreise Sylt
Fotoreise Istanbul

Adobe Lightroom - einfache Bildentwicklung
Kennen Sie Ihre Kamera
Zeit-Blende-Histogramm
Fotoreise Sylt