Fotokurs München – Fotowalk Altstadt

18.08.2018 – Fotokurs München, Fotowalk Altstadt- 97,60 €  – ausgebucht –
14.10.2018 – Fotokurs München, Fotowalk Altstadt- 97,60 € 

freier Termin – 3 stündiges Coaching 175 €
– dies ist ein kreativer Fotospaziergang, um München mit anderen Augen zu erleben und fotografisch festzuhalten. Dieser gemeinsame – fast vierstündige Fotowalk – ist ideal um das digitale fotografieren zu lernen oder zu trainieren. Hier üben Sie zentrale Plätze und bekannte Gebäude sowie Brunnen und Denkmäler mit einer anderen, einer fotografischen Sehweise in ein spannendes Bild zu verwandeln. Bei diesem Fotospaziergang geht es ferner um die grundlegenden Einstellungen, die optimale Belichtung mit Hilfe des Histogramms festzulegen und stets um eine kreative Bildgestaltung. All das erleben Sie unter praktischer Anleitung – direkt an der Kamera. Fast jede digitale Kamera ist für diesen Fotowalk geeignet, wenn sie das Histogramm vor oder nach der Aufnahme anzeigen kann. Es gibt nur ganz wenige Kameras, die das nicht können. Dieser Fotowalk ist auch ein ideales Geschenk für Anfänger und Fortgeschrittene  

Hier zu den Fakten: Fotokurs München – Fotowalk – Altstadt

  • Termin: 18.08.2018 München, Altstadt – ausgebucht –
  • Termin: 14.10.2018 München, Altstadt
  • freier Termin: – 3 stündiges Coaching 175 €
  • Seminarkosten: pro Kurs 97,60 €
  • Ort: München, Marienplatz
  • Zeitrahmen: 13:00 Uhr, kurze Erklärungen und Kameracheck, dann praktisches Fotografieren, Seminarende : 17:00 Uhr
  • Dozent: Edmund Bugdoll bei Wikipedia
  • Fotografischer Schwerpunkt: Motive erkennen, ungewöhnliche Bildausschnitte finden, perfekt belichten trainieren, der kreative Umgang mit der Brennweite. Schärfen Sie Ihren Blick. Die Fotos können Dank der digitalen Technik sofort beurteilt, und wenn notwendig wiederholt werden.

  • Zielgruppe: Einsteiger und Hobbyfotografen mit Basiswissen im Umgang mit der eigenen Kamera (Blende, Verschlusszeit, ISO)
  • Leistungen: vorab Checkliste für den optimalen Workflow, Betreuung beim Fotografieren, Bildgestaltung, Kontrolle am Kameradisplay
  • Mitzubringen: Digitale Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera.
  • Teilnehmerzahl: Mit einer kleinen Gruppe fotografisch unterwegs mit Edmund Bugdoll maximal 6, mindestens 3 Teilnehmer. Das Fotoseminar wird bei jedem Wetter durchgeführt. Ausnahme: Dauerregen / Sturmwarnung dann wird das Seminar am nächsten freien Samstag oder Sonntag nachgeholt.
  • ZusatzinformationenEtwa 2 Wochen vor dem Workshop/der Fototour erhalten Sie Checklisten und Informationen über den Ablauf  etwa wo wir uns treffen, was mitzubringen ist.
  • Es gibt eine Nachbetreuung. Jeder Teilnehmer der in RAW-Format fotografiert kann bis zu 6 Fotos einreichen und auch entwickeln lassen

About fototrainer

Fotodozent, Fotograf, Redaktionsbüro https://de.wikipedia.org/wiki/Edmund_Bugdoll